Gauversammlung auf unbestimmten Zeitpunkt verschoben.

Einladung zur 64. Gauversammlung des Rupertigaues

am Sonntag, den 29. November 2020 in Otting

auf unbestimmten Zeitpunkt verschoben!

im Gasthaus Oberwirt
(Holzhauser Str. 2, 83329 Waging am See)

Tagesordnung:

1. Eröffnung und Begrüßung – Totenehrung
Grußwort des 1. Bgm. Gmd. Waging, Matthias Baderhuber
2. Bericht des Gauschützenmeisters
3. Berichte: a) Gausportleiter, b) Referenten
4. Bericht des Gauschatzmeister
5. Bericht der Rechnungsprüfer und Entlastung
6. Grußworte
7. Ehrungen
7a. Gaukönigsproklamation 2019
8. Gauversammlung 2021, Gauversammlung 2022 GV 2023 Oberteisendorf/Poststall Teis.
9. Vorschläge für die Austragung der Gauschießen 2021
10. Wünsche und Anträge
11. Schlusswort von einem Gau-Ehrenmitglied

Anträge müssen schriftlich bis spätestens 18. Oktober 2020 (Poststempel) an 1. Gauschützenmeister Anton Stutz, Ehrensbergerstr.18, 83278 Traunstein gerichtet werden.

Die Gauversammlung beginnt pünktlich um 9:00 Uhr.

Die Teilnahme an der Gauversammlung ist für alle 1. Schützenmeister/innen, sowie deren
Vertreter eine Ehrenpflicht. Besondere Freude wäre es, wenn ich alle Vereine des Rupertigaues, auch die Böllerschützen begrüßen könnte.

In der Hoffnung auf zahlreiche Beteiligung, verbleibe ich mit Schützengruß
Euer Gauschützenmeister
Anton Stutz

Veröffentlicht in Aktuelles