Albert Eckart gewinnt Stutz-Wanderpokal der Schützenkönige

Seit vielen Jahren treffen sich die Schützenkönige des Rupertigaus und schießen einen Wanderpokal aus. Über Jahrzehnte war dies der Gastager-Pokal gestiftet von Goldschmied Bert Gastager aus Freilassing. Nach dessen Ruhestand ging dieser Wanderpokal durch dreimaligen Gewinn an die FSG Berchtesgaden.

Unser frischer Gauehrenschützenmeister Anton Stutz hat einen neuen Wanderpokal gestiftet und somit haben sich 26 Königinnen und Könige zum Ausschießen des Anton Stutz Pokals in Straß im Gasthaus Huber getroffen.

Wie zu erwarten gab es einen engen Wettkampf, die ersten 11 Teilnehmer waren mit ihrem Teiler unter der 100er Marke. Und der erste Gewinner mit des Stutz-Pokals mit einem hervorragenden 17.8-Teiler war der Schützenkönig aus Höglwörth-Anger Alber Eckart. Sehr knapp dahinter mit 19.4 aus Neu-Fridolfing Ludwig Obermayer vor Katharina Schindler aus Adelstetten mit einem 47.2 Teiler. Das vollständige Ergebnis findet man in der Ergebnisliste.

Ein Glückwunsch nicht nur an die Gewinner, sondern an alle teilnehmenden Schützenköniginnen und Schützenkönige und viel Erfolg in der kommenden Saison!

 

Gau-Ehrenschuetzenmeister Anton Stutz Pokal
Gau-Ehrenschuetzenmeister Anton Stutz Pokal
Gau-Ehrenschuetzenmeister_Anton_Stutz_Pokal.pdf

Datum: 26.04.2022

294.6 KiB
34 Downloads
Details...
Veröffentlicht in Aktuelles, Vereine